Logbuch: Fiji im Kielwasser: 4.Tag, Vanuatu tropisch warm?

Datum: Sonntag, 02. Juni 2019 – 13:00 Uhr Fiji Zeit GPS-Position: S 20°57,057‘, E 171°14,401‘ Kurs ca. 260°, am Wind (Wind schräg von vorne), Geschwindigkeit zwischen 4 und 5kn, Großsegel im zweiten Reff und Genua III gesetzt. Etmal in den letzten 24 Stunden 100sm, noch zu segeln 247sm. Aktuelles Wetter: grauer Himmel ab und an mal ein Stückchen Blauschimmer zu erkennen, bei 25,9°C im Schiff, Wassertemperatur nur 24,6°C, Wind 3-4 Beaufort aus Südwest bis Süd, Wellen 1m aus südlichen Richtungen etwas kabbelig.
Hoffentlich dreht der Wind bald auf eine südlichere Richtung, denn sonst geraten wir viel zu weit nach Norden. Und wir haben uns doch entschieden die Inselgruppe Vanuatus nicht anzulaufen, die Gegenwind damit ansteuert. Unser Zeitplan würde mit einem Abstecher mit dem seltenen Segelwetter hier völlig aus den Bahnen geraten. Als Schulmädel in der sechsten Klasse im Erdkundeunterricht hatte Asha übrigens schon mal erklärt, sie möchte einmal ins tropische Vanuatu – jetzt sind wir zumindest in den Gewässern des Pazifikstaates. Naja, und das mit den Tropen ist hier gefühlt auch so eine Sache, denn der tropische Winter, der ja im Anmarsch ist, läßt uns inzwischen schon ganz schön frieren. Nachts werden Schlafsäcke herausgeholt und wir vermummeln uns auf unseren Wachen im Cockpit im Ölzeug, damit die Zähne nicht zu sehr klappern.

Viele Grüße aus dem Pazifik Asha & Helge Crew der SY Gegenwind

Dieser Beitrag wurde unter Logbuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.