Logbuch: Fiji im Kielwasser: 5.Tag, wie im Karussell

Datum: Montag, 03. Juni 2019 – 13:00 Uhr Fiji Zeit GPS-Position: S 21°30,797‘, E 169°44,292‘ Kurs ca. 250°, halber bis am Wind (Wind von der Seite bis schräg von vorne), Geschwindigkeit zwischen 3 und 5kn, Großsegel im zweiten Reff und Genua III gesetzt. Etmal in den letzten 24 Stunden 92sm, noch zu segeln 157sm. Aktuelles Wetter: grauer Himmel, bei 25,6°C im Schiff, Wassertemperatur nur 24,5°C, Wind 3-4 Beaufort aus südlicher Richtung, Seegang 2m aus Südwest, Wellen 1m aus südlichen Richtungen ziemlich kabbelig.
Nachdem wir gestern Abend wieder mal das dritte Reff eingebunden und das Vorsegel ein gutes Stück kleiner gerollt hatten, ging es immer gegen starken Wind und kabbelige Wellen gegen an. Unsere Nacht war zusätzlich zum Frieren wie Karussell fahren. Im Cockpit hieß es festhalten und in der Koje hat sich der Körper den dringenden Schlaf geholt, indem er die Umgebung einfach ausgeblendet hat. Die Folgen sind allerdings etwas unangenehm, denn so im Schlaf verspannt mit dem Festhalten an der Bettdecke tun uns heute alle Knochen weh. Heute hat der Wind wieder nachgelassen und eine etwas freundlichere Richtung für uns angenommen, so daß uns nur noch die kabbeligen Wellen durch Gegenwind schubsen. Festhalten ist angesagt, aber wir kommen voran!

Viele Grüße aus dem Pazifik Asha & Helge Crew der SY Gegenwind

Dieser Beitrag wurde unter Logbuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.