Aufbruch von Osttimor – 4.Tag auf See

Datum: Montag, 30. August 2021 – 12:00 Uhr Osttimor-Zeit
GPS-Position: S 07°51,248‘, E 121°53,939‘
Kurs 280°, Geschwindigkeit 4kn, Genua III und Großsegel im 2. Reff gesetzt, Tagesetmal 65sm, seit Dili 248sm gesegelt, noch zu segelnde Strecke 1832sm von der Gesamtstrecke 2029sm.
Aktuelles Wetter: blauer Himmel aber diesig, 30,3°C im Schiff wieder unangenehm schweißtreibend heiß, Wassertemperatur 27,9°C, Wind 3-4 Beaufort aus Südost, See 0,3-0,5m.

Gestern sind wir wieder großteils getrieben. Gegen Abend haben wir dann den Motor für zwei Stunden gestartet um die Batterien zu laden und nebenbei ein Stück voranzukommen. Wind- und Sonnenenergie sind ja eigentlich ganz schön aber bei dem bedeckten Himmel und dem fehlenden Wind muß doch der Diesel ran. Seit ein paar Tagen sparen wir schon Strom indem der Kühlschrank abgeschaltet ist aber nun braucht die Navigation Strom und damit unseren Schiffsdiesel. Dabei mußten wir leider feststellen, das unser Problem mit dem unrund laufenden Propeller wieder aufgetaucht ist – der wird so wohl durchhalten müssen bis wir angekommen sind und Gegenwind aufs trockene Stellen können. Das ist ja eigentlich auch schon längst überfällig, war aber leider nicht denkbar in Timor-Leste.
Die Nacht hatte allerdings auch ihre wunderschönen Seiten, einen tiefdunkelblauen Sternenhimmel, mit Sternen die wie tausend Diamanten funkelten bis der Mond aufging.
Zum Wachwechsel gegen 02:00Uhr hatte uns die Realität dann wieder und riesige, fiese Wellen von gut eineinhalb Metern warfen uns hin und her, denn der passende Wind der Gegenwind stützen konnte blieb aus. Der Rodeo-Ritt dauerte über eine Stunde, dann kam Wind auf und die Wellen ließen sich damit besser ertragen. Jetzt segeln wir mit dem Großsegel im zweiten Reff und der ausgerollten Genua und guten vier Knoten dahin. Mal sehen wann der Wind wieder einschläft?!

Viele Grüße aus der Flores See
Asha & Helge
Crew der SY Gegenwind

Dieser Beitrag wurde unter Logbuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.