Aufbruch von Osttimor – 21.Tag auf See

Datum: Donnerstag, 16. September 2021 – 12:00 Uhr Osttimor-Zeit
GPS-Position: N 00°44,435‘, E 105°27,002‘
Kurs 315°, Geschwindigkeit um und bei 3kn, Genua III gesetzt, Tagesetmal 69sm, seit Dili 1435sm vorangekommen, noch zu segelnde Strecke 665sm von der Gesamtstrecke 2029sm.
Aktuelles Wetter: teilweise bedeckter Himmel, unangenehm warme 29,9°C im Schiff, Wassertemperatur 28,0°C, Wind 3 Beaufort aus Südost, See 0,3m.

Seit gestern sind wir wieder auf der Nordhalbkugel! Um 13:07Uhr (Dili Zeit) haben wir den Äquator auf E106° 15,272‘ überquert. Auch hier im Südchinesischen Meer haben wir keine Markierungslinie dafür entdecken können.
Der Tag und auch die Nacht vergingen erholsam und wir sind wieder einigermaßen fit für die nächsten Abenteuer. Und da steht auch wieder ein neues Abenteuer auf dem Plan. Wir starten jetzt den Anlauf auf die Singapur Straße, die wohl meistbefahrene Seestraße. Sie ist wie eine Autobahn mit einer rechten und einer linken Spur, seemännisch Verkehrstrennungsgebiet genannt. Wir sind gespannt wie wir das Abenteuer, Gegenwind inmitten der großen vorbeirauschenden Pötte, erleben werden!
Viele Grüße aus dem Südchinesischen Meer
Asha & Helge
Crew der SY Gegenwind

Dieser Beitrag wurde unter Logbuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.