Archiv des Autors: Asha&Helge

Australien: Von Cairns nach Low Island

Datum: Dienstag, 19. November 2019 – 16:00 Uhr OrtszeitGPS-Position: S 16°22,901‘, E 145°33,827‘,Wassertiefe 6,5mKurs: Nord, entlang der Australischen Küste von Queensland.Tagesfahrt unter Motor, Tagesdistanz 38 sm, weiter geht es wieder mit Tagesetappen innerhalb des Great Barrier Reefs, noch gute 400sm … finish reading Australien: Von Cairns nach Low Island

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Australien: Von Cairns nach Low Island

Australien: Von Fitzroy Island nach Cairns

Datum: Sonntag, 17. November 2019 – Ankunft in der Marlin Marina, Cairns 10:05 Uhr OrtszeitGPS-Position: S 16°55,232‘, E 145°46,887‘,Wassertiefe am Liegeplatz 4,5mKurs: Nord, entlang der Australischen Küste von Queensland.Tagesfahrt unter Motor, Tagesdistanz nur 17 sm, jetzt wollen wir einen Ruhetag … finish reading Australien: Von Fitzroy Island nach Cairns

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Australien: Von Fitzroy Island nach Cairns

Australien: Von Dunk Island nach Mourilyan Harbour in den Moresby River

Datum: Freitag, 15. November 2019 – 17:30 Uhr OrtszeitGPS-Position: S 17°36,336‘, E 146°07,496‘, Wassertiefe 6,2m (bei Hochwasser).  Kurs: Nord, entlang der Australischen Küste von Queensland.Tagesfahrt unter Motor, Tagesdistanz nur 25 sm, weiter geht es mit Tagesetappen innerhalb des Great Barrier … finish reading Australien: Von Dunk Island nach Mourilyan Harbour in den Moresby River

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Australien: Von Dunk Island nach Mourilyan Harbour in den Moresby River

Australien: Von Orpheus Island nach Dunk Island

Datum: Donnerstag, 14. November 2019 – 17:30 Uhr OrtszeitGPS-Position: S 17°57,807‘, E 146°09,790‘, Wassertiefe 10,2m.  Kurs: Nord, entlang der Australischen Küste von Queensland.Tagesfahrt unter Motor und für die letzten zwei Stunden mit Vorsegelunterstützung, Tagesdistanz 44 sm, weiter geht es mit … finish reading Australien: Von Orpheus Island nach Dunk Island

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Australien: Von Orpheus Island nach Dunk Island

Australien: Der Auftakt zu Tagestouren

Datum: Mittwoch, 13. November 2019 – 17:30 Uhr OrtszeitGPS-Position: S 18°35,727‘, E 146°29,198‘  Kurs: Nord, entlang der Australischen Küste von Queensland.Tagesfahrt unter Motor, Tagesdistanz 45 sm, mit Tagesetappen wollen wir innerhalb des Great Barrier Reefs gute 600sm nach Norden. Aktuelles … finish reading Australien: Der Auftakt zu Tagestouren

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Australien: Der Auftakt zu Tagestouren

Australien: „Outback“

Australien ohne ins „Outback“ zu fahren, das geht ja wohl gar nicht! So machten wir uns am Mittwoch, den 06. November 2019 auf zum Flughafen, wo es die meisten Autovermietungen gibt. Wir nahmen den Bus für die gut 6km lange … finish reading Australien: „Outback“

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Australien: „Outback“

Australien steht still

… oder anders ausgedrückt, der Melbourne Cup zieht ganz Australien in den Bann. Der Melbourne Cup ist das wichtigste, jährliche australische Pferderennen, bei dem JEDER mitfiebert und mitwettet. Die Straßen sind während der Zeit wie leer gefegt, die Arbeitswelt ruht … finish reading Australien steht still

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Australien steht still

Australien: Skippy, das Känguru läßt Grüßen

Endlich haben wir Zeit uns mal ein bisschen in der Gegend umzusehen. Für Montag, den 04.November 2019 hatten wir einen Shuttle- Bus bestellt, um so ein paar Kilometer außerhalb der Stadt das Billabong Schutzgebiet zu besuchen. So stiegen wir also morgens … finish reading Australien: Skippy, das Känguru läßt Grüßen

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Australien: Skippy, das Känguru läßt Grüßen

Australien: Unsere ersten Eindrücke aus dem Land der Kängurus

Nun sind wir schon eine gute Woche in Australien und haben immer noch keine Kängurus gesehen. Eigentlich sind die Kängurus das Nationalsymbol Australiens und sie sind eigentlich eine Plage, so wurde es zumindest in einem Beitrag im Weltspiegel (gesendet am … finish reading Australien: Unsere ersten Eindrücke aus dem Land der Kängurus

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Australien: Unsere ersten Eindrücke aus dem Land der Kängurus

Neukaledonien – Jetzt aber los

Datum: Donnerstag, 10. Oktober 2019 – 11:30 Uhr Neukaledonien ZeitGPS-Position: S 22°20,017‘, E 166°24,377‘ auf 2,9m Wassertiefe (Mooringboje vor der Îlot Maître, Neukaledonien) Leinen los! Der nächste Kontinent liegt in ca. 1000-1200 Seemeilen vor unserem Bug.Aktuelles Wetter: strahlender Sonnenschein und … finish reading Neukaledonien – Jetzt aber los

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neukaledonien – Jetzt aber los

Neukaledonien – Jeder Weg fängt mit dem ersten Meter an

Datum: Mittwoch, 09. Oktober 2019 – 16:30 Uhr Neukaledonien ZeitGPS-Position: S 22°20,017‘, E 166°24,377‘ auf 3,3m Wassertiefe (Mooringboje vor der Îlot Maître, Neukaledonien) Die ersten 4 Seemeilen der Etappe liegen im Kielwasser. Der neue Kontinent liegt aber immer noch in … finish reading Neukaledonien – Jeder Weg fängt mit dem ersten Meter an

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neukaledonien – Jeder Weg fängt mit dem ersten Meter an

Logbuch: Neukaledonien – ausgecheckt und doch geblieben

Datum: Freitag, 27. September 2019 – 11:00 Uhr Neukaledonien ZeitGPS-Position: S 22°16,668‘, E 166°26,359‘ (unser Liegeplatz in der Port Moselle Marina) Das nächste große Ziel liegt in ca. 1000 Seemeilen vor unserem Bug, ein neuer Kontinent.Aktuelles Wetter: Sonnenschein und ein … finish reading Logbuch: Neukaledonien – ausgecheckt und doch geblieben

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Logbuch: Neukaledonien – ausgecheckt und doch geblieben

Nouvelle Calédonie: Fridays for Future!

Oder wie es hier in Neukaledonien heißt: „Mobilisation – pour le Climat & le Biodiversité en Nouvelle Calédonie“. Das Regierungsgebäude befindet sich genau gegenüber der Marina, auf der anderen Straßenseite, so daß die ersten Lautsprecheransagen und die ersten Pfiffe am … finish reading Nouvelle Calédonie: Fridays for Future!

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nouvelle Calédonie: Fridays for Future!

Nouvelle Calédonie: Erkältung, Erkältung

Bei Asha kamen die ersten Anzeichen einer Erkältung auf. Eigentlich wollten wir ja unsere sieben Sachen zusammenpacken und zu neuen Ufern aufbrechen und waren froh, daß wir dazu einen Liegeplatz in der Marina Port Moselle bekamen. Leider konnten wir die … finish reading Nouvelle Calédonie: Erkältung, Erkältung

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nouvelle Calédonie: Erkältung, Erkältung

Nouvelle Calédonie: Zurück zur Hauptstadt

Es wurde Zeit die Insel nahe dem Paradies zu verlassen, denn es kündigte sich zum Ende der Woche mal wieder ein steifer Westwind an, der den Ankerplatz in der Baie de Kuto vor der Île des Pins sehr ungemütlich machen … finish reading Nouvelle Calédonie: Zurück zur Hauptstadt

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nouvelle Calédonie: Zurück zur Hauptstadt

Nouvelle Calédonie: Ganz nahe am Paradies

Als es Asha nach ein paar Tagen wieder besser ging setzten wir gemeinsam das erste Mal den Fuß auf die nächstgelegene Insel zum Paradies!Das war übrigens gar nicht so einfach, denn der herrliche weiße Sandstrand empfing uns anfangs mit einer … finish reading Nouvelle Calédonie: Ganz nahe am Paradies

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nouvelle Calédonie: Ganz nahe am Paradies

Nouvelle Calédonie: Auf zur « l’île la plus proche du paradis »

Eigentlich wollten wir in Nouméa ja wieder ein wenig Trinkwasser an Bord nehmen und unsere Vorräte auffüllen aber der Westwind machte uns einen Strich durch die Rechnung, so daß wir ans Sparen gingen. Nachdem wir am Freitag, den 09. August … finish reading Nouvelle Calédonie: Auf zur « l’île la plus proche du paradis »

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nouvelle Calédonie: Auf zur « l’île la plus proche du paradis »

Nouvelle Calédonie: Einmal um die nächste Ecke

Obwohl wir doch so einiges zu erledigen haben und die Wege weit sind, um in Nouméa, kompliziert und/oder teuer an Land zu kommen wollten wir einen kleinen Ausflug unternehmen und mal die nächste Ecke kennenlernen um den Kopf frei von … finish reading Nouvelle Calédonie: Einmal um die nächste Ecke

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nouvelle Calédonie: Einmal um die nächste Ecke

Nouvelle Calédonie: Einmal um die Ecke

Wir genießen die kühlen Temperaturen hier in Neukaledonien! Nach der langen Zeit in den heißen Tropen freuen wir uns endlich mal wieder darüber uns mit einer Bettdecke zuzudecken, lange Jeanshosen und langärmelige Fließpullover zu tragen, abends einen oder auch zwei … finish reading Nouvelle Calédonie: Einmal um die Ecke

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nouvelle Calédonie: Einmal um die Ecke

Nouvelle Calédonie: Wir DREI auf Landausflug

Am Mittwoch, den 19. Juni 2019 sind wir zu unserem Landausflug aufgebrochen. Erst einmal ging es mit einer kleinen acht Seemeilentour in die Nachbarbucht an eine Mooringtonne auf Position S22°14,478‘ E166°24,770‘. Dort verbrachten wir eine Nacht um dann am kommenden … finish reading Nouvelle Calédonie: Wir DREI auf Landausflug

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nouvelle Calédonie: Wir DREI auf Landausflug

Nouvelle Calédonie: Laufereien ohne Pause

Die letzten Meilen zur Hauptstadt Neu Kaledonien, Noumea waren noch einmal wieder stressig, denn der Motoralarm ertönte kurz vor dem Einlaufen – er mußte also ignoriert werden, dafür behielten wir allerdings die Temperaturanzeige mit Argusaugen im Blick, die zum Glück … finish reading Nouvelle Calédonie: Laufereien ohne Pause

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nouvelle Calédonie: Laufereien ohne Pause

Fiji im Kielwasser: 0.Tag, noch nicht ganz weg

Datum: Mittwoch, 29. Mai 2019 – 09:15 Uhr Fiji Zeit GPS-Position: S 18°06,653‘, E 178°23,725‘ (unser Ankerplatz in Suva) Kurs Süd um die Südspitze von Viti Levu herum – so planen wir es jetzt, unser Anker geht gleich hoch, die … finish reading Fiji im Kielwasser: 0.Tag, noch nicht ganz weg

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fiji im Kielwasser: 0.Tag, noch nicht ganz weg

Fiji: Jetzt aber Anker hoch

Nun sind wir doch schon seit knapp zwei Wochen in Suva. Das Wetter und die Wettervorhersagen sind echt absolut garstig! In den letzten beiden Wochen haben wir außerhalb der Zyklonsaison verfolgt ob hier doch noch ein später Zyklon über uns … finish reading Fiji: Jetzt aber Anker hoch

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fiji: Jetzt aber Anker hoch

Fiji: Wetterkapriolen – Länger als geplant in Suva

Für Suva hatten wir zwei bis drei Tage eingeplant, nun sind es schon fünf Tage und ein Aufbruch ist nicht in Sicht. Suva ist eine quirlige Stadt. Während Gegenwind an ihrem Ankerplatz von der Polizei bewacht wird und auch unser … finish reading Fiji: Wetterkapriolen – Länger als geplant in Suva

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fiji: Wetterkapriolen – Länger als geplant in Suva

Fiji: Angekommen in Suva

Jetzt oder nie – Und es war jetzt! Besser wird der Wetterbericht nicht, zumindest nicht für unsere verbleibende Zeit. Die Wettervorhersagen versprachen 4 Beaufort/ 15 kn Wind aus Südost mit Böen von maximal 6 Beaufort/ 25 kn und nur rauer … finish reading Fiji: Angekommen in Suva

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fiji: Angekommen in Suva

Fiji: Wetter, Wetter und ein neuer Starttermin

Wie einfach ist doch das Segeln auf der Ostsee! Jetzt wo die Sommersaison dort beginnt bekommen wir immer wieder Meldungen über die ersten Segelstunden der Ostseesaison – einfach Segel setzten und ein paar Stunden Spaß haben. So einfach geht es … finish reading Fiji: Wetter, Wetter und ein neuer Starttermin

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fiji: Wetter, Wetter und ein neuer Starttermin

Fiji: Gegenwind hat NEIN gesagt

Am Mittwoch, den 01. Mai 2019 wollten wir ja eigentlich mit der Segelsaison starten. Die Betonung liegt hier auf dem „eigentlich“. Wir hatten unseren Proviant fertig, die Segel angeschlagen, unsere Navigation präpariert und nun schauten wir uns noch einmal das … finish reading Fiji: Gegenwind hat NEIN gesagt

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fiji: Gegenwind hat NEIN gesagt

Fiji: Unsere Segelsaison beginnt wieder

Es ist wirklich anstrengend in Fiji! Es regnet in Unmengen, mehr als jede gute Dusche an Wasser hergibt, dann scheint die Sonne und alles dampft und wir fühlen uns wie in einer Dampfsauna. Anschließend brennt die Sonne uns auf den … finish reading Fiji: Unsere Segelsaison beginnt wieder

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fiji: Unsere Segelsaison beginnt wieder

Fiji: Zwei Kulturen in einem Land

Es wird ja wirklich Zeit, das wir uns wieder einmal melden! Kaum zu glauben aber das tägliche Leben verschlingt auch bei uns so mancherlei: „Wir wollten doch noch!“, aber das kennt Ihr ja… . Unser neues Crewmitglied hat sich inzwischen … finish reading Fiji: Zwei Kulturen in einem Land

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fiji: Zwei Kulturen in einem Land

Fiji: Unser neues Crewmitglied

Gestern haben wir nun endlich den kleinen roten Teufel, unser geliehenes Dingi wieder an seinen Besitzer zurückgegeben. Wir wurden doch tatsächlich mit der Frage empfangen, wie häufig wir denn von ihm ins Wasser geworfen wurden. „Gar nicht!“ war unsere stolze … finish reading Fiji: Unser neues Crewmitglied

Veröffentlicht unter Logbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fiji: Unser neues Crewmitglied